Audi stockt Investitionspläne für kommende Jahre auf

Audi will in den kommenden Jahren mehr investieren als bisher geplant. Bis 2016 würden 13 Mrd. Euro in seine Standorte und Neuentwicklungen gesteckt, teilte die Volkswagen-Tochter mit. Bisher peilte Audi Investitionen von gut elf Mrd. Euro an. Insgesamt sollen mehr als 10,5 Mrd. Euro in die Entwicklung neuer Modelle sowie in Zukunftstechnologien wie Elektro- und Hybridantrieb fließen.

Rund acht Mio. Euro sollen in den beiden deutschen Standorte Ingolstadt und Neckarsulm ankommen. Zudem wollen die Oberbayern weiter kräftig neues Personal einstellen. In Deutschland sollen es 2012 rund 1.200 Fachkräfte sein, im letzten Jahr waren es hier 1.300 neue Mitarbeiter. Firmenweit gab Audi 2011 rund 3.500 Menschen einen neuen Job, so vielen wie noch nie zuvor.

Mehr dazu