Bis zu 20 europäische Banken brauchen mehr Kapital

Zwischen 15 und 20 europäische Banken müssen nach Ansicht der französischen Finanzaufsicht AMF ihre Kapitaldecke stärken. Es gebe tatsächlich ein Problem mit der Kapitalausstattung, sagte AMF-Chef Jean-Pierre Jouyet in einem Interview des Hörfunksenders Europe 1. Auf die Frage, ob auch französische Institute eine Rekapitalisierung benötigten, antwortete Jouyet: "Nicht zu diesem Zeitpunkt".

Die französische Banken sind wegen ihres großen Engagements im hoch verschuldeten Griechenland an den Finanzmärkten zuletzt schwer unter Druck gekommen. Sollte es eine Insolvenz Griechenlands mit einem Schuldenschnitt geben, wären die französischen Institute wohl am stärksten betroffen.

Lesen Sie auch