Brigitte Ederer ab Juli Europachefin von Siemens

Karrieresprung für Siemens Österreich-Chefin Brigitte Ederer. Sie soll mit 1. Juli 2010 die Leitung des Personalressorts und der Betreuung der Region Europa des Siemens-Konzerns mit Hauptsitz in München übernehmen. Weiters soll sie Aufsichtsratsvorsitzende der Siemens AG Österreich werden. Dies soll bei einer außerordentlichen Aufsichtsratssitzung am 9. Juni 2010 beschlossen werden.

Die ehemalige SPÖ-Spitzenpolitikerin wechselt an die Spitze eines Technologiekonzerns mit knapp 400.000 Mitarbeiter weltweit. Wer künftig die Österreich-Leitung übernimmt, ist noch nicht bekannt.