Christ Water-Großaktionär WAB reduziert Anteil

Die WAB Privatstiftung, Großaktionär der Christ Water Technologym hat ihren Anteil von mehr als 25 % auf unter 5 % reduziert.

Die WAB Privatstiftung hält nunmehr keine Stimmrechte mehr an der Christ Water Technology AG. Ende September war bekannt geworden, dass der kanadische Technologiekonzern GLV Inc. mit rund 66 Mio. Euro bei Christ Water einsteigen will.

"Es geht um die Abstützung unserer Aktivitäten, die sich durch das Abtreten unseres Pharmageschäftes etwas reduziert haben", hieß es damals von Christ Water.