Commerzbank will Ertragslage heuer deutlich verbessern

Artikel teilen

Die teilverstaatlichte Commerzbank sieht sich auf Kurs, ihre Ertragslage deutlich zu verbessern und den Löwenanteil der Milliarden-Staatshilfen noch in diesem Jahr zurückzuzahlen. Im ersten Quartal habe das deutsche Institut sein bisher bestes Ergebnis erzielt, sagte Vorstandschef Martin Blessing.

Blessing bestätigte die Prognose, wonach der operative Gewinn in diesem Jahr "signifikant" über dem Vorjahreswert von 1,4 Mrd. Euro liegen soll. 2012 soll das operative Ergebnis dann über die Marke von 4 Mrd. Euro klettern. "Der positive Trend des ersten Quartals hat im April angehalten", sagte Blessing. Im Privatkundensegment, bei der Mittelstandsbank und im Osteuropageschäft legte die Bank zu Jahresbeginn zu. Insgesamt erwirtschaftete sie unter dem Strich einen Gewinn von 985 Mio. Euro, 40 Prozent mehr als vor einem Jahr, wie bereits berichtet wurde. Ein Großteil davon geht allerdings auf einmalige Sondereffekte zurück.

Lesen Sie auch

OE24 Logo