Cross hat Pflichtangebote für KTM und Pankl veröffentlicht

Die Industriebeteiligungsgruppe von Stefan Pierer und Rudolf Knünz, die Cross Industries, hat wie bereits am 13. Juni angekündigt wurde, Pflichtangebote an die Aktionäre des oberösterreichischen Motorradherstellers KTM und der Pankl Racing Systems veröffentlicht. Das haben KTM und Pankl Mittwoch früh mitgeteilt.

Konkret bietet die Cross Kraftfahrzeug Holding GmbH für Aktien der KTM AG 44 Euro pro Stück. Die Cross Motorsport Systems AG will für Aktien der Pankl Racing Systems AG 18,03 Euro bezahlen. Die Preise entsprechen somit den Erwartungen. Die Annahmefrist für beide Pflichtangebote läuft vom 4. Juli bis 18. Juli 2012.

Lesen Sie auch