Daimler bekommt weiteren Großauftrag in Brasilien

Artikel teilen

Daimler hat mit seiner Lastwagensparte erneut einen Großauftrag in Brasilien an Land gezogen. Wie das Unternehmen am Montag in Stuttgart mitteilte, hat das brasilianische Ministerium für Agrarentwicklung 2.884 Kipper-LKW bestellt, die bis Ende des Jahres in ländliche Regionen des Landes geliefert werden. Einen Preis nannte der DAX-Konzern nicht.

Brasilien ist den Angaben zufolge mit rund 27.000 verkauften Lastwagen bis August der absatzstärkste Markt für die LKW-Sparte der Schwaben. Für den Konzern ist es nicht der erste Großauftrag in dem Land: Zuletzt hatte Daimler Bestellungen für insgesamt 2.100 Fahrgestelle zur Erneuerung der Bus-Flotten im öffentlichen Nahverkehr der Hauptstadt Brasilia bekommen.

Lesen Sie auch

OE24 Logo