Deutsche Telekom steht vor Zukauf in Polen

Die Deutsche Telekom will laut einem Pressebericht den polnischen Breitbandanbieter GTS übernehmen. Der Kaufpreis solle sich auf rund 500 Mio. Euro belaufen, berichtete das "Manager Magazin" heute, Freitag, unter Berufung auf mit dem Geschäft vertraute Personen. Ein Unternehmenssprecher lehnte einen Kommentar zu dem Bericht ab.

Die Telekom sei sich mit den Eignern von GTS, einer Gruppe von Finanzinvestoren, weitgehend einig geworden. GTS habe im vergangenen Jahr einen Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen von 103 Mio. Euro erwirtschaftet. Der Umsatz des Telekommunikationsdienstleisters belaufe sich auf 387 Mio. Euro.

Lesen Sie auch