Erste-Kapitalerhöhung: Jungaktien zu 18,75 Euro

Die Erste Group holt sich bei ihrer Mega-Kapitalerhöhung 660,6 Mio. Euro durch die Emission von 35,231.353 neuen Aktien zu einem Preis von je 18,75 Euro. Dies teilte das Institut Dienstagvormittag mit. Das Bezugsverhältnis beträgt 4 neue für 45 bestehende Aktien.

Am Montag hatten die Titel an der Wiener Börse noch mit 20,41 Euro geschlossen. Mit Hilfe des Emissionserlöses will die Erste Group, wie schon im Juni avisiert, im Laufe des 3. Quartals ihr gesamtes staatliches und privates Partizipationskapital in Höhe von 1,76 Mrd. Euro zurückzahlen.

Lesen Sie auch