Euro vor Griechenland-Abstimmung fest bei knapp 1,44 Dollar

Der Euro hat am Mittwoch im Frühhandel deutlich gegen den Dollar zugelegt. Bis knapp nach 9 Uhr stieg der Euro auf 1,43945 Dollar. Auch gegen Pfund, Franken und Yen notierte der Euro fester.

Dominierendes Thema war weiter die Schuldenkrise in Griechenland. Am Mittwoch wird im Athener Parlament über das geplante Sparpaket abgestimmt, an das als Bedingung weitere Hilfszahlungen von der EU und dem IWF für das Land geknüpft sind. An den Finanzmärkten wird die Abstimmung weltweit mit Hochspannung erwartet.

Lesen Sie auch