Erste Group-Aktien in Royal Bank of Scotland-Erstbewertung "hold"

Die Aktienexperten der Royal Bank of Scotland-Tochter ABN Amro haben die Aktien der Erste Group in Ersteinschätzung mit "hold" bewertet. Als Kursziel errechneten die Analysten 21,80 Euro, berichtet die Nachrichtenagentur Bloomberg.

Am Dienstag im Nachmittagshandel an der Wiener Börse zogen die Erste Group-Papiere in einem starken Umfeld deutlich um 4,43 Prozent auf 20,73 Euro an.