Deutsche Börse Frankfurt DAX

Griechenland im Fokus

Europas Börsen schließen leicht im Plus

Der Euro-Stoxx-50 befestigte sich um 17,25 Einheiten oder 0,71 Prozent auf 2.460,77 Zähler.

Die europäischen Leitbörsen haben am Mittwoch etwas fester geschlossen und konnten sich damit leicht von den Kursverlusten vom Vortag erholen. Der Euro-Stoxx-50 befestigte sich um 17,25 Einheiten oder 0,71 Prozent auf 2.460,77 Zähler. Positive Impulse kamen vom US-Arbeitsmarkt.

In den USA war die Beschäftigung im Privatsektor im Februar laut dem am Mittwoch veröffentlichten Bericht des privaten Arbeitsmarktdienstleisters ADP deutlich gestiegen. Im Monatsvergleich stieg die Zahl der Beschäftigten laut ADP um 216.000. Analysten hatten nur ein Plus von 215.000 Beschäftigten erwartet. Der ADP-Bericht gilt als guter Vorindikator für die am Freitag anstehenden offiziellen US-Arbeitsmarktdaten für Februar.

Gedämpft wurde die Börsenstimmung aber weiter von den Unsicherheiten rund um Griechenland. Mit Hochspannung erwartet wird die Deadline für die Annahme des Griechenland-Schuldenschnitts am Donnerstag. Bis zum Donnerstagabend müssen die privaten Gläubiger Griechenlands mitteilen, ob sie dem Land einen großen Teil seiner Schulden erlassen. Stimmen nicht ausreichend Banken, Versicherungen und Investmentfonds dem Schuldenschnitt zu, könnte die Krise in Folge nicht nur Griechenland, sondern auch weitere Wackelkandidaten wie Italien und Spanien zu Fall bringen.

Bankwerte konnten sich im Vorfeld der auslaufenden Deadline am Mittwoch teilweise erholen und fanden sich unter den größeren Gewinnern. So stiegen Societe Generale um 3,39 Prozent auf 23,78 Euro. UniCredit legten 3,14 Prozent auf 4,002 Euro zu. Beide Großbanken haben das Angebot zum Umtausch der griechischen Staatsanleihen bereits angenommen, wurde bekannt.

Börse          Index          Schluss       Diff (P)    Diff (%)
 Wien           ATX            2.126,72     + 15,78       +0,75
 Frankfurt      DAX            6.671,11     + 38,00       +0,57
 London         FT-SE-100      5.791,41     + 25,6        +0,44
 Paris          CAC-40         3.392,33     + 29,77       +0,89
 Zürich         SPI            5.567,04     + 49,51       +0,90
 Mailand        FTSE MIB      16.398,89     +180,83       +1,11
 Madrid         IBEX-35        8.161,80     -  4,80       -0,06
 Amsterdam      AEX              319,64     +  2,11       +0,66
 Brüssel        BEL-20         2.239,96     + 30,07       +1,36
 Stockholm      SX Gesamt      1.062,64     +  5,07       +0,48
 Europa         Euro-Stoxx-50  2.460,77     + 17,25       +0,71