Wiener Börse, ATX

Wiener Börse

Freundlicher Start in den Handelstag

Artikel teilen

Kurz nach Eröffnung lag der ATX mit 0,37 Prozent im Plus.

Die Wiener Börse hat sich heute, Dienstag, kurz nach dem Handelsstart mit freundlicher Tendenz präsentiert. Der Fließhandelsindex ATX notierte um 9.15 Uhr bei 2.646,35 Zählern um 9,78 Punkte oder 0,37 Prozent über dem Montag-Schluss (2.636,57). Bisher wurden 302.677 (Vortag: 391.046) Aktien gehandelt (Einfachzählung).

Auch das europäische Umfeld tendierte nach positiven Vorgaben aus Japan und den USA mit Zugewinnen. Die heimischen Bankwerte konnten an Terrain gewinnen. So lagen Raiffeisen 0,88 Prozent im Plus bei 32,82 Euro und Erste Group verbesserten sich um 0,76 Prozent auf 33,33 Euro. voestalpine konnten mit plus 0,79 Prozent auf 36,90 Euro an die Vortagesgewinne anschließen. Zumtobel rutschten hingegen um 4,04 Prozent auf 17,95 Euro ab. JP Morgan hat das Kursziel für die Titel von 23,50 auf 20,00 Euro gekürzt und die "neutral"-Einstufung bestätigt.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo