Goldman Sachs senkt Wienerberger von 10,9 auf 10,4

Die Analysten von Goldman Sachs haben ihr Kursziel für die Aktien des heimischen Baustoffherstellers Wienerberger von 10,90 auf 10,40 Euro gesenkt. Das Anlagevotum "buy" wurde bestätigt. Gegen 11.20 Uhr notierten die Wienerberger-Titel an der Wiener Börse mit einem Aufschlag von 1,05 Prozent bei 8,65 Euro.