boerse1

Future steigt leicht

US-Börsen mit moderaten Eröffnungsgewinnen gesehen

Entscheidend für die Richtung des Marktes dürften die Konjunkturdaten werden.

Die US-Börsen werden am Dienstag zum Handelsauftakt etwas höher erwartet. Entscheidend für die Richtung des Marktes dürften laut Experten aber die anstehenden Konjunkturdaten werden. Gegen 14.50 Uhr stieg der Future auf den Leitindex Dow Jones um 0,27 Prozent, nachdem der US-Leitindex am Vortag von Gewinnmitnahmen belastet schwächer geschlossen hatte.

Noch vor dem Börsenstart werden Daten zum US-Immobilienmarkt veröffentlicht. Als richtungsweisend für die Marktentwicklung sieht Ökonom Peter Cardillo von Avalon Partners in New York jedoch das kurz nach Handelsbeginn erwartete Verbrauchervertrauen.

Positiv aufgenommene Zahlen ließen die Titel der auf Pharmazieprodukte spezialisierten Einzelhandelskette Walgreen vorbörslich um acht Prozent steigen. Für Aktien von Endo Pharmaceuticals ging es ähnlich stark nach oben. Der Pharmahersteller mit Schwerpunkt auf Schmerzmitteln will den nicht börsennotierten Genetik-Spezialisten Qualitest Pharmaceuticals für 1,2 Milliarden Dollar übernehmen.