Finanzmärkte bremsen UBS im dritten Quartal

Die Schweizer Großbank UBS hat im dritten Quartal einen Reingewinn von 577 Mio. Fr. erzielt, nach 690 Mio. Fr. im Vorquartal. Die größte Schweizer Bank konnte in den traditionell schwachen Monaten Juli bis September an den Finanzmärkten nicht punkten, profitierte aber von einer Steuergutschrift und tieferen Kosten, wie aus dem am Dienstag präsentierten Quartalsbericht hervorgeht.

Die Finanzaufsicht Finma brummt der Bank in Erwartung von mehr Rechtsstreitigkeiten zusätzliche Kapitalanforderungen auf.