Gehalts-Check Gehalt Lohn

Geld-Atlas

Gehalts-Check: So viel verdienen Sie wirklich

In welchen Berufen am meisten zu verdienen ist, wie hoch die Durchschnittseinkommen sind.

Wien. Die Ferien sind so gut wie vorbei, der Job-Alltag und damit das Geldverdienen sind wieder im Vordergrund. Das nehmen wir zum Anlass für den großen Gehalts-Atlas: Wie hoch sind die durchschnittlichen Brutto-Jahreseinkünfte in Österreich in welchen Berufen?

Schere. Als Basis des Vergleichs dienen die letzten Zahlen des Einkommensberichts des Rechnungshofs. Am meisten lässt sich als Geschäftsführer, Arzt oder in der IT-Branche verdienen (siehe Tabellen). Aber Achtung: Der Einkommensunterschied von Männern und Frauen ist nach wie vor groß. Geschäftsführerinnen sind im Rechnungshof-Bericht gar nicht erst angeführt – sie sind wohl zu selten. Und eine Zahnärztin verdient im Schnitt 77.600 Euro/Jahr – ihr männlicher Kollege 118.818 Euro. 

© ÖSTERREICH-Grafik
Gehalts-Check: So viel verdienen Sie wirklich

© ÖSTERREICH-Grafik
Gehalts-Check: So viel verdienen Sie wirklich

Insgesamt liegt das mittlere Einkommen der Frauen mit 21.178 Euro brutto bei 63 % desjenigen der Männer (33.776 Euro). In vielen Berufen, etwa im Handel, lässt sich die Gehaltsschere auch auf Teilzeitarbeit der Frauen zurückführen.