andritz

Autragsvolumen 65 Mio. Euro

Andritz baut Stahlwerk in Malaysia

Artikel teilen

Ende 2012 soll das Werk des steirischen Anlagenbauers in Betrieb gehen.

Andritz hat einen 65 Mio. Euro schweren Auftrag für den Bau eines Edelstahlwerks in Malaysia an Land gezogen. Auftraggeber für die Lieferung einer Edelstahlkaltband-Glüh- und -Beizlinie ist die Bahru Stainless SHN BHD, ein Joint Venture zwischen der spanischen Acerinox SA und der japanischen Nisshin Steel.

Die Steirer liefern die komplette mechanische Ausrüstung sowie den Ofen- und Beizteil, das Inline-Dressierwalzwerk, die Elektrik, die Automatisierung und montieren die Anlage, wie es am Dienstag in einer Pflichtmitteilung hieß.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo