Griechenland Athen Geld

EU-Troika

Weitere 8 Milliarden für Griechenland

Die EU-Kontrollore halten die gestellten Bedingungen für erfüllt.

Griechenland kann auf die nächste Hilfszahlung von acht Mrd. Euro hoffen. Die Finanzkontrolleure der Europäischen Zentralbank (EZB), des Internationalen Währungsfonds (IWF) und der EU-Kommission stellen in einem Bericht fest, dass die vorgeschriebenen Bedingungen erfüllt worden seien. Das geht aus dem Bericht der "Troika" hervor, der der Deutschen Presse-Agentur dpa in Berlin vorlag. Die Auszahlung der sechsten Tranche könne empfohlen werden.

Mehr dazu