Muttertag: Mama ist uns nur 35 € wert

Geschenke

Muttertag: Mama ist uns nur 35 € wert

160 Millionen Euro werden für Geschenke, Restaurants etc. ausgegeben.

Ganz artig werden sich Österreichs Söhne und Töchter am Sonntag vor ihren Müttern aufreihen. Es ist wieder Muttertag, das drittstärkste „Einkaufsfest“ nach Weihnachten und Ostern. Aber: Österreichs Töchter und Söhne werden mit relativ leeren Händen da stehen:

  • Denn laut einer aktuellen Studie gibt der Durchschnitt nur 35 Euro aus.
  • Alleine in Wien werden 26 Millionen ausgegeben.
  • Insgesamt sind es zwischen 150 und 160 Millionen Euro.
  • Andere Feste wie Halloween gewinnen an Bedeutung, deswegen wird für die Mutter nicht mehr so viel Geld ausgegeben.
  • Jeder Zweite will aber ein Geschenk machen.
  • Am liebsten kaufen wir unseren Müttern immer noch einen Blumenstrauß.
  • Last Minute: 44 Prozent kaufen die Präsente am Freitag oder Samstag.
  • 19 Prozent ziehen erst am Sonntag in die wenigen offenen Geschäfte.
  • Noch weniger bekommen aber Väter: Ihre Geschenke sind im Durchschnitt nur 25 bis 30 Euro wert.
  • 25 % besuchen ein Lokal.
  • 27 % machen einen Ausflug mit der Mama.

Übrigens: Das Wetter wird nicht perfekt für Muttertagsspaziergänge. Es kann Schauer geben – bei maximal 18 Grad.

Diashow: Die stärksten Bilder des Tages

Die stärksten Bilder des Tages

×