LidlNiL05

Kooperation

ÖBB-Tickets bei Lidl zum Diskontpreis

Um 39 Euro hin und retour - Ab Donnerstag gibt‘s die Schnäppchen-Zugkarten.

Der Diskonter Lidl Austria kooperiert nun mit den ÖBB und bietet ab Donnerstag billige Bahntickets an. Für 39 Euro erhält man bei Lidl ein ÖBB-Ticketheft für zwei Fahrten auf beliebigen Strecken in Österreich. Also etwa Klagenfurt–Wien hin und retour, oder zwei verschiedene Strecken wie von Wien nach Salzburg und von Salzburg nach Innsbruck.

Flexibel
„Mit den ÖBB-Lidl-Tickets bieten wir maximale Flexibilität zu einem sensationellen Preis“, sagt Lidl-Austria-Geschäftsführer Marco Pietsch. Zeitpunkt und Zielbahnhof der Fahrten trägt der Kunde selbst auf den Tickets ein.

Riesenersparnis
Im Vergleich zum Vollpreisticket lohnt sich der Kauf schon bei einer Entfernung von rund 110 Kilometern. Je weiter die Fahrt, desto größer natürlich der Preisvorteil: Eine reguläre Bahnfahrt hin und retour Wien–Bregenz kostet 128,60 Euro – mit dem Lidl-Ticket eben nur 39 Euro. Einzulösen sind die Tickets (2. Klasse) vom 4. Oktober bis 26. November, mit Ausnahme der Feiertage.

Neue Kunden für die Bahn
Durch den Ticketverkauf bei Lidl wollen die ÖBB „neue Kunden für das Bahnfahren begeistern“, so Gabriele Lutter, Vorstandssprecherin der ÖBB-Personenverkehr AG.