"Neuzugang"

Red Bull will englischen Klub

Red Bull will englischen Klub

Liverpool

Die amerikanischen Besitzer haben Millionen in den Klub gepumpt. Der Erfolg blieb in den letzten Jahren aber aus. Der Traditionsverein hat weltweit Millionen Fans.

Everton

Präsident Bill Kenwright sucht seit Jahren ein Käufer für seinen Klub. Ralf Rangnick wäre im Sommer 2013 beinahe Trainer bei den "Toffees" geworden.

Crystal Palace

Der Londoner Verein wäre billig zu haben, allerdings müsste viel investiert werden, um die Champions League zu erreichen.

West Ham United

Der Verein zieht in das neugebaute Olympia-Stadion in London. Red Bull West Ham erscheint nicht unwahrscheinlich.

Leeds United

Der Traditionsverein hat großes Fan-Potential, steckt aber seit Jahren sportlich in der Krise. Die Eigentümer würden den Verein aber wohl günstig hergeben.