Statistik Austria sieht Jahresinflation von 2,5%

Berechnung für 2012

Statistik Austria sieht Jahresinflation von 2,5%

Im nächsten Jahr sieht Institut Teuerung von durchschnittlich 2,0 Prozent.

Die Statistik Austria erwartet für heuer eine Jahresinflation von 2,5 Prozent. Teurer geworden sind heuer vor allem Mieten, Mineralölprodukte und die Preise für Instandhaltungsarbeiten, sagte Statistik Austria-Generaldirektor Konrad Pesendorfer Donnerstagfrüh im Ö1-Morgenjournal des ORF-Radio.

Billiger wurden technische Geräte. Für 2013 geht man wegen der schwachen Konjunktur von einer durchschnittlichen Teuerung von rund zwei Prozent aus.