Google enttäuscht Börse mit Quartalszahlen

Google hat die Börse mit seinen Quartalszahlen trotz einer kräftigen Umsatzsteigerung enttäuscht. Die Aktie verlor am Mittwoch nachbörslich zeitweise über fünf Prozent. Der Internet-Riese hatte im ersten Quartal die Erwartungen vor allem beim bereinigten operativen Ergebnis verfehlt.