Entgeltliche Einschaltung
Die Leibrente – Der Weg zu Ihrer finanziellen Freiheit im besten Alter

immobilien-live

Die Leibrente – Der Weg zu Ihrer finanziellen Freiheit im besten Alter

Leibrente – das klingt wie ein Begriff aus längst vergangenen Zeiten. Tatsächlich handelt es sich um ein historisches Modell, das sich über Jahrhunderte in der Praxis bewährt hat und durch die Wiener Leibrentenpension wieder an Bedeutung in Österreich gewinnen soll.  

Besonders bei jenen Menschen, die ihre Pension unbeschwert genießen oder sich den einen oder anderen Herzenswunsch erfüllen wollen.

Niedrige staatliche Pensionen, hohe und weiter steigende Lebenserhaltungskosten, aber auch Schwierigkeiten beim Erhalt von Kredit- oder Leasingangeboten für größere Anschaffungen stellen Menschen im gehobenen Alter immer öfter vor finanzielle Herausforderungen. Der Immobilienverkauf auf Leibrente kann hierbei Abhilfe schaffen.

Leibrente ab 70 möglich

Im Gegensatz zu einem klassischen Immobilienverkauf wird dabei der vereinbarte Kaufpreis nicht wie üblich als Einmalzahlung an den Verkäufer überwiesen, sondern in regelmäßigen periodischen Raten. Mit Vertragsabschluss geht der Kaufgegenstand in das Eigentum des Käufers über, dieser muss sich ab diesem Zeitpunkt um die Instandhaltung der Immobilie kümmern. Auf Wunsch kann der Verkäufer sogar weiterhin in der Immobilie wohnen oder sich einen höheren Geldbetrag gleich zu Beginn auszahlen lassen – so lässt sich der Ruhestand finanziell unbeschwert genießen und es bleibt wieder mehr Zeit für die wirklich wichtigen Dinge im Leben. Der Verkauf auf Leibrente ist für Wohnungs- und Hausbesitzer ab 70 Jahren möglich.

Wiener Leibrentenpension

In Ländern wie Deutschland, Spanien oder Großbritannien findet sich heute eine Vielzahl an Anbietern, die Immobilien(ver)käufe auf Leibrente professionell abwickeln. In Österreich ist das Angebot noch relativ überschaubar, das soll sich dank der Wiener Leibrentenpension nun ändern.

Die Wiener Leibrentenpension steht Ihnen beim Thema Leibrente als verlässlicher Partner mit jahrzehntelanger Erfahrung und Expertise am Immobilienmarkt zur Seite. Das von der Familie Schmidt geführte Unternehmen legt dabei großen Wert auf individuelle und maßgeschneiderte Lösungen.

„Der Verkauf einer Immobilie ist ein großer Schritt. Verkäufer und Immobilie haben jedes Mal ihre ganz eigene Geschichte, weshalb wir stets eine eigenständige und persönliche Begleitung durch den gesamten Prozess anbieten.“, so Geschäftsführer Ing. Michael Schmidt.

© stefanjoham.com
Die Leibrente – Der Weg zu Ihrer finanziellen Freiheit im besten Alter
× Die Leibrente – Der Weg zu Ihrer finanziellen Freiheit im besten Alter

 

Das Interesse an dieser Verkaufsform sei in den vergangenen Jahren zwar gestiegen, richtig bekannt seien das Modell, seine Funktionsweise und Vorteile in Österreich aber noch nicht, so Schmidt. „Mit dem neuen Online-Rechner, der nun auf www.leibrentenpension.at abrufbar ist, bieten wir Interessenten einen schnellen und unverbindlichen Weg, um in nur wenigen Schritten ein für ihre Immobilie mögliches Leibrentenmodell zu berechnen“.

Welche Vorteile bietet die Wiener Leibrentenpension?

Lebenslange Rentenzahlung
Sie erhalten für den Verkauf Ihrer Immobilie eine lebenslange Rente, die regelmäßig (meist monatlich) überwiesen wird und im Grundbuch festgeschrieben sowie notariell beglaubigt wird.

Lebenslanges Wohnrecht
Sie möchten auch nach dem Verkauf in Ihrer Immobilie wohnen – mit der Leibrente ist das problemlos möglich. Sie haben die Wahl und können im Zuge des Prozesses ein lebenslanges Wohnrecht begründen.

Flexible Zahlungsmodalitäten
Grundsätzlich erfolgt nach dem Vertragsabschluss die regelmäßige Überweisung des Rentenbetrags an Sie als Verkäufer. Wenn gewünscht oder benötigt, kann auch eine Einmalzahlung am Beginn der Laufzeit vereinbart werden, über die Sie sofort verfügen können.

Keine Instandhaltungskosten
Ab dem Verkauf muss sich der neue Eigentümer um die Instandhaltung der Immobilie kümmern. Für Sie spielen teure Reparaturen also keine Rolle mehr.

Wertsicherung
Die Leibrente ist wertgesichert, was die Höhe Ihrer Einkünfte unabhängig von Inflation und Preisentwicklungen am Immobilienmarkt macht.

Finanzielle Absicherung
Durch den Verkauf auf Leibrente ist Ihr Vermögen nicht mehr gebunden, so können Sie Schulden tilgen und sich für die Zukunft finanziell unabhängig machen.

Persönliche Betreuung
Sie werden ab dem Erstgespräch persönlich beraten und können sich jederzeit mit Fragen, Anregungen und vor allem Ihren Wünschen an die Wiener Leibrentenpension wenden. Diese kümmert sich für Sie um sämtliche Formalitäten, Behördenwege und Verträge sowie die Kosten dafür.  

 

Wie funktioniert der Verkaufsprozess?

In einem unverbindlichen Erstgespräch wird geklärt, ob der Verkauf auf Leibrente für Sie das passende Verkaufsmodell ist. Kann diese Frage mit ja beantwortet werden, folgt ein Besichtigungstermin, bei dem sich die Experten der Wiener Leibrentenpension ein genaues Bild über die Immobilie und Ihre Wünsche machen. Danach nehmen sich die Mitarbeiter ausreichend Zeit, um Ihr Angebot und sämtliche offenen Details zu klären. Nach der erfolgten Angebotsannahme wird dieses beim Notar unterzeichnet und die Leibrente beginnt.

Als Familienbetrieb lebt die Wiener Leibrentenpension Kontinuität, weshalb sie das Ziel verfolgt, Immobilien langfristig im Bestand zu halten und diese auch für zukünftige Generationen zu bewahren. Mit Handschlagqualität und einer hervorragenden Bonität steht das Wiener Unternehmen für eine partnerschaftliche Zusammenarbeit auf Augenhöhe.

Anmeldung zum unverbindlichen Erstgespräch sowie weitere Informationen unter +43 1 99 74 309 oder office@leibrentenpension.at
www.leibrentenpension.at