Intercell hat neuen Chef: Thomas Lingelbach ab 10. Mai CEO

Der Aufsichtsrat des börsenotierten heimischen Impfstoffherstellers Intercell hat Thomas Lingelbach mit Wirkung vom 10. Mai zum neuen Vorstandsvorsitzenden (CEO) bestellt, teilte das Unternehmen am Donnerstag ad hoc mit. Der bisherige Intercell-Chef Gerd Zettlmeissl tritt als CEO ab und wird "anderweitige persönliche und berufliche Interessen" verfolgen.

Außerdem werden bei der nächsten Hauptversammlung mit Alexander von Gabain und Thomas Szucs zwei neue Mitglieder zum Aufsichtsrat vorgeschlagen, so das Unternehmen. Lingelbach ist seit 2006 bei Intercell als Chief Operating Officer tätig. Davor arbeitete er als Führungskraft bei der Hoechst AG, Chiron Vaccines, und Novartis Vaccines und Diagnostics.

Lesen Sie auch