AMS kämpft gegen Langzeitarbeitslosigkeit

Umfrage

Keine guten Noten für AMS-Schulungen

72 % der Österreicher empfinden die Schulungsmaßnahmen im Rahmen der Arbeitsmarktinitiative als sinnlos und wenig zielführend im Sinne der Eingliederung in den Arbeitsmarkt.

Die Marktforscher vom "Humaninstitut" haben die Perspektive der Arbeitslosen und deren Befindlichkeit untersucht: 61 % der 850 Befragten gaben an, dass auf die Befindlichkeit und die individuellen Vorstellungen der Arbeitssuchenden "Gar Nicht" eingegangen wird.

Auf die Frage welche Bedeutung die laufend veröffentlichten Arbeitslosenstatistiken hätten, gaben 53% an, dass diese "Zur Beruhigung & Beschönigung der Realität" dienen.