Kfz-Gebrauchtzulassungen stiegen im Jänner um 2,9 Prozent

Artikel teilen

64.699 gebrauchte Kraftfahrzeuge (Kfz) - unter anderem Pkw, Lkw und Motorräder - wurden im Jänner 2012 zum Verkehr zugelassen. Das sind um 2,9 Prozent mehr als im Jänner 2011 und 0,2 Prozent weniger als im Dezember 2011. Die Zahl der Gebrauchtzulassungen für Pkw stieg gegenüber dem Vorjahr auf 57.563 (+ 2,2 Prozent), teilte die Statistik Austria mit.

Zunahmen gab es bei Lkw bis 3,5 Tonnen höchstzulässigem Gesamtgewicht (+9,6 Prozent), ebenso wie bei land- und forstwirtschaftlichen Zugmaschinen (+ 17,7 Prozent). Rückgänge gab es dagegen bei Lkw über 3,5 Tonnen (- 13,8 Prozent) und bei Sattelzugfahrzeugen (- 13,0 Prozent). Große Zuwächse gab es im Vergleich zum Jänner 2011 bei den Zulassungen für gebrauchte Leichtmotorräder (+ 21,3 Prozent), Motorräder (+ 14,9 Prozent) und Motorfahrräder (+ 9,5 Prozent).

Lesen Sie auch

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo