L'Oreal wächst schneller als erwartet

Starkes Asien-Geschäft

L'Oreal wächst schneller als erwartet

Artikel teilen

L'Oreal mit einem Anstieg von 7,8 Prozent.

Paris. Der französische Kosmetikkonzern L'Oreal hat dank starker Nachfrage in Asien sein Wachstum beschleunigt. Für das vergangene Quartal wies das Management einen Umsatz von 7,18 Milliarden Euro aus. Auf vergleichbarer Basis entspricht dies einem Anstieg von 7,8 Prozent zum Vorjahreszeitraum.

Das Plus ist höher als von Analysten erwartet und als im vorangegangenen Quartal. L'Oreal sprach von starken Geschäften insbesondere in China, Indien und Japan. Überraschend gut lief es in der Sparte Luxuskosmetika, wozu etwa die Marke "Lancome" gehört. Dies machte die andauernde Schwäche im Massenmarkt-Geschäft (etwa "Garnier") wett.
 

OE24 Logo