Murrelektronik - Wachstumsmarkt CEE - 2016 bis zu 30% Umsatzplus geplant

Wachstumsmarkt CEE

Murrelektronik - Wachstumsmarkt CEE - 2016 bis zu 30% Umsatzplus geplant

Artikel teilen

Intelligente Lösungen „made in Europe“ bringen 30% Einsparungspotential.

Die Murrelektronik-Gruppe ist ein international tätiger Spezialist für dezentrale Automatisierungstechnik, der weltweit in 50 Ländern vertreten ist. Im Vorjahr wurde ein Umsatz von ca. 244 Millionen Euro erwirtschaftet. Murrelektronik Österreich und der CEE-Region sehen ein hohes Wachstumspotential und wollen um bis zu 30 Prozent steigern.

Intelligente Installationslösungen
Dabei helfen sollen intelligente Installationslösungen "made in Europe". Die elektronischen Komponenten werden direkt in Oppenweiler sowie in Stollberg (D) und in Stod (CZ), für den europäischen Markt produziert. Sie bringen Produktionsbetrieben bis zu 30 Prozent Einsparungspotential bei Installationskosten sowie Energieverbrauch.

Murrelektronik entwickelt und produziert hochwertige Produkte für die elektrische und elektronische Installation von Maschinen und Anlagen, die es ermöglichen, die Wettbewerbsfähigkeit in Produktionsbetrieben wesentlich zu erhöhen. Die Entwicklung von intelligenten Lösungen für dezentrale Automation ist die Kernkompetenz von Murrelektronik: innovative Konzepte und neue Technologien.

Mehr als 22.000 Kunden
Murrelektronik ist weltweit in 50 Ländern vertreten. 1975 von Franz Hafner gegründet, ist das Unternehmen bis heute in Privatbesitz. Mehr als 22.000 Kunden werden weltweit beliefert und betreut. Dazu zählen Konzerne wie ABB, Siemens, Rosenbauer, BMW, Daimler, Ford und Liebherr.

OE24 Logo