Almdudler bringt das Spezi-Cola zurück

Kult-Comeback

Almdudler bringt das Spezi-Cola zurück

Almdudler kaufte sich die Marke und startet mit einigen Produkt-Innovationen durch.

Almdudler-Boss Thomas Klein mischt wieder einmal den Markt auf - und erweckt den Klassiker Spezi, das Lieblingsgetränk aller Kinder aus den 70er-und 80er-Jahren, zum Leben. "Wir haben die österreichische Marke erworben und bringen jetzt endlich wieder Saft ins Cola", erklärt Klein. Bei der Präsentation waren auch Michaela Klein und Gerhard Schilling dabei (Bild oben).
 

Zwei neue Almdudler-Sorten

Den kultigen Cola-Mix gibt es ohne künstliche Zusatzstoffe in den Sorten Orange (0,33L Dose, 0,5L & 1,5L Pet Einwegflasche) und Zitrone (0,5L & 1,5L Pet Einwegflasche) ab sofort im Handel. Ebenfalls neu im Regal: Almdudler Ingwer&Matcha und Almdudler Himbeere. Letzterer ist seit Jahresanfang in der 0,5L und in der 0,5L Pet Einwegflasche erhältlich. Almdudler Ingwer & Matcha startet ab April 2018 in der 0,33L Dose.
 

Sprudelfabrikant sorgt für Abwechslung

Mit drei neuen Almdudler Produktinnovationen sowie der neuen Marke Spezi Cola-Mix in den Sorten Orange und Zitrone setzen wir unseren erfolgreich eingeschlagenen Weg fort und stellen erneut eines klar: Wir sorgen für natürliche Abwechslung in den Supermarktregalen der Alpenrepublik“, freut sich Sprudelfabrikant Klein.