Steirisches Restaurant verhängt Kinderverbot

Aufregung in der Ramsau

Steirisches Restaurant verhängt Kinderverbot

Der Alpengasthof Peter Rosegger in Ramsau wirbt auf seiner Homepage mit „Gastlichkeit mit Herz “. Eine Entscheidung des Lokals sorgt nun aber für Aufregung. Kinder unter zehn Jahren sind im Restaurant nun nämlich nicht mehr erlaubt. 
 
„Wir sind eigentlich kinderlieb, aber es ist einfach nicht mehr anders gegangen“, begründet Restaurantleiter Christoph Walcher gegenüber der Kleinen Zeitung die Entscheidung des Gasthofes. „Viele Eltern kümmern sich nicht um ihren Nachwuchs, die Kinder laufen durch die Gaststube, verwüsten die Tische und reißen im Garten die Pflanzen aus.“

Unterschiedliche Reaktionen

Weil sich immer mehr Gäste über schreiende Kinder beschwert haben, griff man nun zu diesem radikalen Schritt. Das Kinder-Verbot lässt aber vor allem online die Gemüter erhitzen. So berichtet etwa ein Kunde: „Da die Lokalität als 'Kinderfreundlich' ausgewiesen ist, wollten wir mit unseren Kindern im Restaurant essen. Leider wurden wir sofort an der Türe gestoppt und mussten das Restaurant verlassen. Kinder sind abends nicht erwünscht. Wir gehen sehr oft mit unseren Kindern essen aber so etwas haben wir noch nie erlebt. Man sollte diesen Ort mit Kindern (oder als Kinderfreund) meiden.“
 
Das Restaurant steht aber zu seiner Entscheidung: „Die Atmosphäre ist jetzt viel besser, wir haben auch viele positive Rückmeldungen bekommen.“ 
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 11

Top Gelesen 1 / 7

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum