tele.ring hat zum 10. Geburtstag 1,3 Mio. Kunden

Als Erfolgsrezept sieht Pribil die Kombination aus Diskont-Preisen und überraschender Werbeinszenierung. So konnte das Unternehmen 2003 mit dem legendären Motto "Weg mit dem Speck" seine Kundenzahl fast verdoppeln.

Der 2008 vorgestellte "Inder" sei überhaupt eines der erfolgreichsten Testimonials, man werde weiterhin an der anfänglich stark polarisierenden Figur festhalten, betonte Pribil.

tele.ring wurde 1996 von Verbund und ÖBB aus der Taufe gehoben, um eine eigene Infrastruktur für Festnetz-Firmenkunden zu installieren. Erst 1999 wurde die Mobilfunk-Lizenz für 1,3 Mrd. Schilling (94,5 Mio. Euro) gelöst, tele.ring wurde damals Österreichs vierter Mobilfunkbetreiber, Mobilfunk-Start war der 26. Mai 2000.