ThyssenKrupp legt schon heute Jahreszahlen vor

Der Stahl- und Industriegüterkonzern ThyssenKrupp zieht die Vorstellung seines Jahresabschlusses 2010/11 vor. Der Vorstand wolle die Zahlen schon am (heutigen) Freitag um 14 Uhr nach einer Aufsichtsratssitzung vorlegen, wie das Unternehmen am Morgen mitteilte.

Ursprünglich war die Vorlage der Zahlen erst für Dienstag (6.12.) geplant. Zu den genauen Hintergründen machte der Konzern zunächst keine Angaben. "Wir wollen die Öffentlichkeit zeitnah über aktuelle Beschlüsse des Aufsichtsrats informieren", sagte ein Konzernsprecher auf Anfrage. Zuvor waren Gerüchte aufgekommen, wonach ThyssenKrupp den italienischen Teil seiner Edelstahlsparte an einen Finanzinvestor losschlagen könne.

Lesen Sie auch