US-Börsen im Frühhandel wenig verändert

Die New Yorker Aktienbörsen haben sich am Freitag im Frühhandel wenig verändert zum Vortag gezeigt. Bis 16.20 Uhr MEZ stieg der Dow Jones Industrial Index 0,11 Prozent auf 12.331,43 Zähler. Die Anleger würden sich derzeit abwartend verhalten, meinte ein Händler und verwies auf den bevorstehenden US-Feiertag, aufgrund dessen die Wall Street am Montag geschlossen bleibt.

Unter den Kursverlierern fanden sich Campbell Soup, die nach der Vorlage von Zahlen 5,75 Prozent auf 32,93 Dollar nachgaben. Du Pont (minus 0,25 Prozent) mussten ebenfalls abgeben, nachdem der Chemiekonzern die Übernahmeofferte für den dänischen Hersteller von Lebensmittelzusatzstoffen Danisco verlängert hatte.

Unter den im Leitindex gelisteten Werten konnten sich Caterpillar mit einem Plus von 1,19 Prozent auf 104,59 Dollar an die Spitze des Dow Jones setzen. Auch Cisco präsentierten sich gut gesucht und legten 1,21 Prozent auf 18,91 Dollar zu. American Express verlor hingegen am Indexende 0,74 Prozent.