US-Börsen mehrheitlich im Plus - Dow Jones legt 0,58% zu

Die New Yorker Aktienbörse hat am Montag mit mehrheitlich festeren Kursen geschlossen. Der Dow Jones stieg 0,58 Prozent auf 13.515,11 Einheiten. Der Nasdaq Composite Index reduzierte sich hingegen um 0,09 Prozent auf 3.113,53 Zähler.

Die klaren Gewinne vom Frühhandel wurden an der Wall Street im Verlauf eingegrenzt. Die beflügelnde Wirkung starker US-Konjunkturdaten ließ etwas nach, hieß es. Die US-Industrie hat einer Umfrage zufolge im September überraschend wieder zugelegt.

Finanzwerte zählten nach nicht so schlecht wie befürchtet ausgefallenen Ergebnissen des jüngsten Stresstests für Spaniens Banken zu den größten Gewinnern. Bank of America steigerten sich um 1,47 Prozent auf 8,96 US-Dollar.

Auch Aktien der Fluggesellschaften waren gefragt: United Continental Holdings gewannen 1,49 Prozent Prozent. Der Dachverband International Air Transport Association (IATA) hatte das Gewinnziel 2012 für die Branche angehoben.