US-Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe sanken unter 400.000er-Marke

Artikel teilen

In den USA ist die Zahl der Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe vorige Woche stärker als erwartet gesunken. Die Zahl sei um 7.000 auf 395.000 Anträge gefallen, teilte das US-Arbeitsministerium am Donnerstag in Washington mit.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo