US-Privatwirtschaft baute im September unerwartet Stellen ab

Die US-Privatwirtschaft hat im September überraschend wieder Stellen abgebaut.

Die US-Privatwirtschaft hat im September überraschend wieder Stellen abgebaut.

Einer am Mittwoch veröffentlichten Erhebung der privaten Arbeitsagentur ADP zufolge sank die Zahl der Jobs in der Privatwirtschaft um 39.000. Analysten hatten hingegen mit einem Plus von 24.000 gerechnet. Zugleich revidierten die Experten die Zahl für August kräftig nach oben: Es wurden 10.000 Arbeitsplätze aufgebaut, nachdem zunächst von einem Minus von 10.000 die Rede war.