USA: ISM-Einkaufsmanagerindex Dienste trübt sich überraschend ein

In den USA hat sich die Stimmung der Dienstleister im März überraschend eingetrübt. Der Einkaufsmanagerindex sei von 59,7 Punkten im Vormonat auf 57,3 Punkte gefallen, teilte das Institute for Supply Management (ISM) mit. Volkswirte hatten im Durchschnitt lediglich mit einem Rückgang auf 59,5 Punkte gerechnet.