Vorarlberger Logistiksystemfirma insolvent

Über das Vermögen der "Robotech Logistiksysteme GmbH" ist am Landesgericht Feldkirch das Insolvenzverfahren eröffnet worden. Die Höhe der Passiva beträgt laut Kreditschutzverband von 1870 (KSV) rund 3 Mio. Euro, diesen steht Vermögen von rund 1 Mio. Euro gegenüber.

Als Gründe für die Pleite habe das Unternehmen die Wirtschaftskrise und die Insolvenz eines wichtigen Lieferpartners genannt, hieß es in einer KSV-Aussendung. Von dem Konkurs sind 15 Dienstnehmer betroffen.

"Robotech" mit Sitz in Hohenems wurde 1988 gegründet und ist im Bereich der Entwicklung, Herstellung und des Vertriebs von logistischen Systemen und Anlagen und entsprechender Dienstleistungen tätig. Ob das Unternehmen fortgeführt wird, habe der Masseverwalter zu entscheiden.