Ex-Kanzler Kern bei China-Unternehmerverein

Ab sofort Europa-Präsident

Ex-Kanzler Kern bei China-Unternehmerverein

Der frühere Bundeskanzler Christian Kern (SPÖ) ist nun Europa-Präsident eines chinesischen Unternehmervereins. Der Ex-ÖBB-Chef und Ex-Verbund-Manager wurde Präsident des European China Business Council, das der Verein CEATEC (China Europe Association for Technology and Economic Cooperation) ins Leben gerufen hat, berichtet das Nachrichtenmagazin "trend".

An chinesische Regierung angebunden

Die CEATEC ist ein Unternehmerverband, der stark an die chinesische Regierung angebunden ist. Mitglieder sind rund 2.000 der größten Firmen Chinas, darunter Weltkonzerne wie Alibaba oder Tencent, aber auch Staatsbetriebe wie China Construction. "Die CEATEC baut wegen des Handelskrieges mit den USA ihre Europa-Aktivitäten aus", begründet Kern seinen neuen Nebenjob. "Sie wollen eine Annäherung, und die wird es auch geben müssen." Auf die Ereignisse etwa auf Hongkongs Straßen angesprochen, meint Kern, dass viele CEATEC-Mitglieder sehr wohl wissen, dass sich China öffnen müsse - und manche das auch sagen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 11

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum