Hoffnung auf starkes Auslandsgeschäft

Nordex will Umsatz bis 2014 vervierfachen

Nordex-Chef Thomas Richterich will den Umsatz des deutschen Windkraftanlagenbauers bis 2014 vervierfachen. Die Erlöse sollen bis dahin auf 4,5 bis 5 Mrd. Euro steigen, sagte der Manager dem "Handelsblatt". Vor allem das Geschäft im Ausland soll wachsen. Im vergangenen Jahr kamen dem Bericht zufolge erst 20 % des Umsatzes aus diesen Märkten, in 5 Jahren sollen es 40 bis 50 % sein.

Die operative Umsatzrendite lag dem Blatt zufolge 2009 unter den 5,3 % des Vorjahres. Das Ergebnis bleibe aber "deutlich positiv", wird Richterich zitiert. 2010 werde eine Verbesserung der operativen Marge angestrebt. Langfristig sei eine niedrige zweistellige Marge möglich. Für den Umsatz 2010 stellte Richterich ein niedriges zweistelliges Wachstum in Aussicht.