Wiener Rentenmarkt am Nachmittag weiterhin im Plus

Der Wiener Rentenmarkt hat sich am Montagnachmittag mit höheren Kursen gezeigt. Auch der deutsche Bund-Future kletterte im Tagesverlauf in die Gewinnzone. Das Geschäft zur Wochenmitte verlief insgesamt ruhig, hieß es aus dem Markt.

Am Nachmittag wurden US-Konjunkturdaten veröffentlicht. Das Außenhandelsdefizit der USA hat sich im Mai leicht verringert und sank um knapp vier Prozent auf minus 48,7 Mrd. Dollar (39,7 Mrd. Euro). Experten hatten mit einem Fehlbetrag von 48,5 Mrd. Dollar gerechnet. Im weiteren Verlauf dürfte die Veröffentlichung des Protokolls der Sitzung des US-Offenmarktausschusses (FOMC) vom 19./20. Juni für Interesse an den Märkten sorgen.

Lesen Sie auch