TikTok/jadesarah99

Alles auf Video

Aggressiver Vogel beißt Influencerin ins Augenlid

Teilen

Das Video zeigt die Attacke in Echtzeit und auf Standbildern.

Die australische Fitness-Influencerin Sarah Jade erlebte diese Woche einen beängstigenden Vorfall, als sie sich selbst filmte, nachdem sie von einem Vogel angegriffen wurde. In Zeitlupe analysierte sie das aufgezeichnete Material und machte eine verstörende Entdeckung.

Video zeigt Angriff

Der Vogel hatte Sarah Jade im Vorbeiflug mit seinem Schnabel ins rechte untere Augenlid gestochen. Besonders auf den Standbildern wird die unangenehme Attacke deutlich. "Das muss wahrscheinlich eines der traumatischsten Dinge sein, die mir je passiert sind", gestand die Influencerin in einem TikTok-Clip.

 

@jadesarah99 I’m literally TRAUMATISED!!! Swooping seanon is in full swing in Aus ##swoopingseason##magpie##magpieswooping##australia ♬ original sound - Jade Sarah

 

Das Video zeigt die Attacke in Echtzeit und auf Standbildern. Im Schutz ihres Autos wirkte Sarah sichtlich aufgewühlt und besorgt über mögliche Folgeschäden. "Ich fühle mich buchstäblich krank und möchte es nicht einmal zeigen. Aber ich habe das Gefühl, dass ich es zeigen muss", erklärte sie.

Yahoo News Australia konsultierte einen Experten, Professor Richard Fuller für Naturschutz und Biodiversität, der bestätigte, dass der Angreifer ein Stelzenmonarch war. Fuller erklärte: "Es ist relativ ungewöhnlich, dass Stelzenmonarchen Menschen angreifen (...). Aber eine ganze Reihe von Vogelarten wehrt sich gegen vermeintliche Eindringlinge in der Nähe ihrer Nester oder ihrer Jungen."

Warum ausgerechnet das Auge von Sarah? Fuller vermutete, dass Vögel die Augen als verletzliche Stelle wahrnehmen und sie als Mittel nutzen, um Eindringlinge zu vertreiben.

Der Vorfall wurde zu einem viralen Hit, da bereits 2,6 Millionen Nutzer den Clip angesehen haben.


 

 

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo