Avocados

Grüne Avocados? - Kein Problem

Mit diesem Trick reifen Avocados schneller

Der schnellste Weg, um Avocados zum Reifen zu bringen

Mit Avocados lassen sich viele leckere Rezepte zubereiten, außerdem gelten sie als äußerst gesund. Ihr hoher Gehalt an Omega-3- Fettsäuren und an Vitaminen machen die Avocadofrucht - genaugenommen Beeren - zum idealen gesunden Snack. Noch dazu sind Avocados sehr sättigend. Wäre da nicht dieses eine, kleine Problem...

Wie bringe ich Avocados zum Reifen?
Kaufen wir Avocados im Supermarkt, dann sind sie oft noch hart und grün und ungenießbar. Sie lassen sich schwer schälen und sind eher enttäuschend im Geschmack. Dabei gäbe es doch auch die bereits essfertige, reife Variante zu kaufen. Diese ist aber teurer als ihre grüne Version. Aber wer wartet schon gerne lange? Zum Glück gibt es einen Trick, der den Reifungsprozess der Avocado beschleunigt. Man gibt die Avocado gemeinsam mit einem Apfel in eine Dose und lässt sie über Nacht reifen. Dieser Trick funktionert angeblich auch mit unreifen Tomaten, wenn man sie mit Bananen zusammensteckt.