Gute-Nacht-Rezepte

So kommen Sie zur Ruhe!

Gute-Nacht-Rezepte

Guter Schlaf trägt zu unserer Gesundheit bei. Nur wer ausgeschlafen ist, kann seine volle Leistung entfalten.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit dem richtigen Abendessen zu einem ruhigeren Schlaf kommen. 

Frühstück zum Abendessen: Vollkornbrot mit Avocado und Ei 

Vollkornbrot mit Avocado und Rührei ist eins der beliebtesten Frühstücksgerichte. Wir verraten Ihnen ein leckeres Rezept und warum Sie es auch vor dem Schlafengehen genießen sollten.

Zutaten für eine Portion:  

  • zwei Scheiben Vollkornbrot
  • eine Avocado
  • zwei Eier
  • Salz und Pfeffer
  • Olivenöl  


Zubereitung: 

  1. Die beiden Eier in eine Schüssel geben, verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. In einer Pfanne einen Tropfen Olivenöl erhitzen, die Eier dazugeben und bei langsamen Rühren zum Stocken bringen.
  3. Die Avocado aufschneiden, entkernen und beide Hälften aus der Schale nehmen.
  4. Je nach Belieben nun beide Hälften entweder in feine Scheiben schneiden oder mit einer Gabel zerdrücken. Mit Salz und Pfeffer würzen. 
  5. Die Avocado auf den beiden Brotscheiben verteilen und mit Rührei servieren.

Warum hilft es?

  • Vollkornprodukte setzen Serotonin frei und unterstützen damit die Melatonin Herstellung im Körper. Melatonin macht uns müde und verhilft zu einem leichteren Einschlafen. 
  • Eier enthalten Tryptophan, was der Körper zur Produktion von Serotonin benötigt. Aus Serotonin kann dann Melatonin hergestellt werden.
  • Avocados enthalten Magnesium. Das Mineral hilft dabei, das Stresshormon Cortisol abzubauen, und sorgt damit für einen erholsameren Schlaf.

© getty Images
Gute-Nacht-Rezepte
× Gute-Nacht-Rezepte

Eine Tasse Kamillentee für erholsamen Schlaf 

Eine Tasse Tee schmeckt gut und beruhigt Körper und Geist. Vor allem eine Tasse Kamillentee am Abend ist zu empfehlen. 

Zutaten:  

  • ein Beutel Kamillentee
  • 250 ml Wasser   


Zubereitung: 

  1. Das Wasser in einem Wasserkocher oder auf dem Herd zum Kochen bringen. 
  2. Den Teebeutel in eine Tasse geben und mit dem kochenden Wasser übergießen. Je nach Beschreibung den Tee ziehen lassen. 

Warum hilft es?

  • Ein heißer Tee entspannt die Muskeln und hilft so, erholsamer zu schlafen. 
  • Kamillenblüten wirken zudem entzündungshemmend und krampflösend und sorgen für eine innere Ausgeglichenheit. Ein Kamillentee am Abend mildert Ängste und hilft Ihnen, zur Ruhe zu kommen. 

  

© getty Images
Gute-Nacht-Rezepte
× Gute-Nacht-Rezepte