Leckere Nougatknödel für graue Herbsttage

Vegan!

Leckere Nougatknödel für graue Herbsttage

So easy, so köstlich! 

Jede Woche präsentieren wir Ihnen auf COOKING ein Rezept aus Karl Schillingers Buch "Schwein ohne Schwein". Schicken Sie uns ein Foto Ihrer Nougatknödel und gewinnen Sie ein Überraschungspaket! 

Hier geht es zum Gewinnspiel link

© edition-a
 edition a - 19,95 Euro

Hier geht es zum Gewinnspiel link

 
Zutaten für 4 Personen

2 Handvoll Semmelwürfel
2 EL Alsan Margarine
Veganes Nougat (etwa Nougatcreme-Knödel von Manner)
Kartoffelteig
Staubzucker
Salz
 
ZUBEREITUNG
 
Die Semmelwürfel in einer Pfanne mit veganer Margarine anrösten und beiseitestellen.
Das vegane Nougat in Kugeln mit ca. 2 cm Durchmesser rollen und mit Kartoffelteig
ummanteln. Mit nassen Händen schöne Bälle formen. Anschließend in kochendes Salzwasser
geben und etwa 10 Minuten köcheln lassen bis die Knödel an der Wasseroberfläche
aufschwimmen. Die Knödel entnehmen und in den gerösteten Bröseln wälzen. Mit
Staubzucker anrichten.