Xavier Bettel

Neuinfektionen

Luxemburgs Premierminister positiv auf Corona getestet

Bettel arbeitet aus dem Homeoffice

Luxemburgs Premierminister Xavier Bettel ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das teilte die luxemburgische Regierung am Montag mit. Der 49-Jährige habe leichte Symptome und arbeite aus dem Homeoffice, hieß es. Die Infektion wurde demnach bei einem Antigen-Schnelltest festgestellt. Ein PCR-Test habe das Ergebnis bestätigt.

Bettel hatte sich schon einmal, Ende Juni 2021, infiziert. Er war damals wegen verstärkter Symptome vier Tage lang im Krankenhaus behandelt worden.