Achtung: Chrome-Browser sofort updaten!

Google warnt vor Mega-Lücke

Achtung: Chrome-Browser sofort updaten!

Laut Google wird die kritische Sicherheitslücke bereits aktiv ausgenutzt.

Nachdem Google in der Vorwoche vor einer  kritischen Sicherheitslücke bei seinem mobilen Betriebssystem Android  gewarnt hat, klafft nun im hauseigenen Browser eine gravierende Lücke. Da die Schwachstelle von Hackern bereits aktiv ausgenutzt wird (Zero-Day-Lücke), sollten alle Chrome-Nutzer so schnell wie möglich das neueste Update durchführen.

Schwachstelle wird bereits ausgenutzt

Von der Lücke sind Windows, MacOS und Linux betroffen. Hacker können über die Schwachstelle beliebigen Schadcode auf die Rechner schleusen und diesen dann aus der Ferne ausführen. Laut der offiziellen Google-Warnung geschieht das auch schon bereits.

Nur aktuellste Version ist sicher

Chrome-Nutzer, die die automatischen Updates aktiviert haben, sollten in den Einstellungen kontrollieren, ob sie bereits die aktuellste Version auf ihrem Computer installiert haben. Alle anderen müssen das Update wie gewohnt manuell durchführen. Die sichere Version hat die Nummer 88.0.4324.150. Hier ist die Zero-Day-Lücke bereits geschlossen.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten