Facebook bringt neuen News-Feed

Änderungen

Facebook bringt neuen News-Feed

Umstellung soll die User unter anderem länger auf der Seite halten.

Nutzer des sozialen Online-Netzwerks Facebook erwartet eine aufpolierte Version des News Feed, in dem die Statusmeldungen von Freunden sowie andere Neuigkeiten angezeigt werden. Die Informationen sollen auf der Startseite von Facebook künftig weniger gedrungen und mit größeren Fotos präsentiert werden. Unternehmenschef Mark Zuckerberg sagte bei der Vorstellung des neuen Designs am Donnerstag, der News Feed von Facebook werde sich zu einer "personalisierten Zeitung" weiterentwickeln.

© oe24
So sieht der neue News-Feed aus

Änderungen für User und Werbekunden
In den Strom an Neuigkeiten sollen den Angaben zufolge vorausgewählte Botschaften und Bilder aus dem persönlichen Umfeld ebenso einfließen wie eine Übersicht der wichtigsten Nachrichten des Tages. Wie bei einer Tageszeitung werde es dabei eine "Titelseite" geben, auf der die Topnews stünden, sagte Zuckerberg. Nutzer könnten dann in einzelne Geschichten und Themen, die sie besonders interessieren, tiefer einsteigen.

Änderungen auf allen Plattformen
Das neue Design der Facebook-Seite soll auf Computern, Smartphones und Tablets gleichermaßen angezeigt werden. Die Änderungen würden "sehr langsam" in den kommenden Wochen umgesetzt, sagte Zuckerberg. Das Unternehmen dürfte mit der aufpolierten Version des News Feed auch die Hoffnung verbinden, besser Werbung schalten zu können. Anzeigenerlöse machen den Großteil der Einnahmen des mit mehr als einer Milliarde Nutzern weltgrößten Online-Netzwerks aus, das noch immer mit Zweifeln an seinem Geschäftsmodell zu kämpfen hat.

Diashow: Fotos von Facebooks Social Graph-Suche

Fotos von Facebooks Social Graph-Suche

×

    Auf der nächsten Seite der Live-Ticker zum Nachlesen!

    19:35 Uhr: Damit ist die Pressekonferenz schon beendet. Wir verabschieden uns somit und warten gespannt auf die angekündigten Umstellungen.

    19:32 Uhr: Die neuen Funktionen werden ab heute eingeführt, die Umstellungen werden jedoch einige Wochen dauern.

    19:29 Uhr: Die Chat-Funktion wird bei der Mobilen Version erweitert.

    19:27 Uhr: Auch die Mobile App wird erneuert und soll übersichtlicher werden. Die News-Feeds werden auch für die Mobile Version von Facebook personalisiert.

    19:24 Uhr: Zukünftig lässt sich der News-Feed personalisieren, man kann eigene Feeds für seine Freunde, Fotos von Freunden oder für seine persönlichen Vorlieben erstellen.

    19:21 Uhr: So sieht der neue News-Feed auf Facebook aus:

    © oe24

    19:15 Uhr: Das neue Facebook soll aufgeräumter werden.

    19:13 Uhr: Es wird zukünftig viel mehr Wert auf Fotos gelegt. Die Qualität soll verbessert werden, auch auf Fotoalben soll mehr Wert gelegt werden.

    19:10 Uhr: Die Pressekonferenz beginnt. "Der News Feed ist eine wichtige Funktion, wir wollen jedem eine personalisierte Zeitung bieten, die eine hohe Qualität, aber auch private Infos von Freunden und Familien bietet."

    19:08 Uhr: In der Firmenzentrale von Facebook, in Menlo Park, tut sich noch nichts. Gespanntes Warten ist angesagt.

    18:51 Uhr: Die Neuerungen sollen vor allem dafür sorgen, dass die User länger auf der Seite bleiben. Dadurch könnte das Social Network höhere Werbeeinnahmen lukrieren. Seit dem Börsengang im Vorjahr muss die Plattform stets gute Zahlen liefern.

    18:30 Uhr: In Kürze stellt Facebook-Gründer Mark Zuckerberg Neuigkeiten über sein Soziales Netzwerk vor. Dabei wird vor allem der News-Feed im Mittelpunkt stehen. Dieser soll komplett umgekrempelt werden.

    Mehr dazu

    OE24 Logo
    Es gibt neue Nachrichten